Rechtsanwalt Geldern

Wegen Corona: Informationen für unsere Mandanten

Die Kanzlei bleibt auch weiterhin für Sie arbeitsfähig und erreichbar!

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Website,

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus (Sars-CoV- 2) möchten wir Sie gerne darüber informieren, welche Maßnahmen wir getroffen haben, um unsere Dienstleistungs – und Beratungsangebote für Sie trotz der bekannten Einschränkungen aufrecht zu erhalten.


Das Wichtigste vorweg:
Die Funktionsfähigkeit aller unserer Kernprozesse ist in jedem Fall sichergestellt, also zum Beispiel für den Fall, dass wir unsere Kanzlei wegen der Erkrankung von Mitarbeitern oder wegen eines allgemeinen „Shutdowns“ für einige Zeit schließen müssen.

Für diesen Fall sind wir erreichbar über eine Rufweiterleitung und per E-Mail.

Unabhängig von der derzeitigen Situation sind bei uns alle entscheidenden Fachkompetenzen, Zugriffsmöglichkeiten etc. mehrfach vorhanden, so dass in der Regel mehrere Personen das etwaige Fehlen einer Kollegin bzw. eines Kollegen auffangen können.

Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, soziale Kontakte allgemein auf ein Minimum zu reduzieren – im Sinne ihrer eigenen Gesundheit und natürlich der unserer Mandanten.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung. Dabei wird der Mindestabstand von derzeit 2 Metern eingehalten werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit statt auf persönliche Besprechungen auf fest vereinbarte Telefontermine zu setzen.

Bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das gesamte Kanzleiteam Brohl und Partner